Teilnahmebedingungen SÄCHSISCH VERGOLDET

 

1. Bewerbungen

Die Bewerbungen sind auf Einladung der Veranstalter oder auf

Eigeninitiative der Künstlerinnen und Künstler möglich. Alle

Details finden sich hier auf der Seite www.komischemeister.de

 

2. Motto/Thema

Motto: „Rette sich, wer kann!“ – Cartoons und Karikaturen zum Thema Krise, Energie, Geld, Europa, private Katastrophen, Liebesunglück oder erhofftes Glück.

 

3. Einsendungen

Karikaturen und Cartoons aus den vergangenen 5 Jahren zum aktuellen Thema (siehe Punkt 2) ausschließlich digital an die Adresse galeriekomischemeister@web.de

 

4. Format

jpg oder tif, mind. 300 dpi.

 

5. Auswahl und Jury

Über den Preisträger sowie über Teilnahme an Ausstellungen und Aufnahme

in einen vorauss. erscheinenden Katalog entscheidet die Jury (Volksbank Pirna, Galerie Komische Meister, lokale Unternehmen)

 

6. Vertragsbedingungen

Die Vertragsbedingungen enthalten alle rechtlichen Vereinbarungen

zwischen den Veranstaltern Volksbank Pirna eG sowie Galerie Komische

Meister Dresden (GbR) und den am Wettbewerb Teilnehmenden. Die Zustimmung

des Teilnehmenden wird unmittelbar bei der Online-Anmeldung und mit der Werke-Einsendung erteilt. Die Vertragsbedingungen sind hier auf www.komischemeister.de hinterlegt.

 

7. Preis und Dotierung

Der Karikaturenpreis SÄCHSISCH VERGOLDET wird an Jury-Preisträgerinnen oder Jury-Preisträger verliehen.

 

Der Preis ist dotiert mit:

1 Unze Feingold (1. Platz),

1/2 Unze Feingold (2. Platz) und

1/4 Unze Feingold (3. Platz)

 

Des Weiteren werden Karikaturen der ersten drei

Platzierten im Mitgliedermagazin der Volksbank Pirna veröffentlicht.

Der Erstplatzierte darf darüber hinaus eine komplette A4-Seite im Mitgliedermagazin mit Karikaturen gestalten.

Er oder sie bekommt dafür Honorar in Höhe von 150 Euro.

 

Bestandteile des Karikaturenpreises sind, neben dem Preisgold: 

eine Preistrophäe für den Erstplatzierten sowie

eine Urkunde,

die Teilnahme an der Eröffnung der Ausstellung und Preisverleihung sowie

fünf Frei-Exemplare des Kataloges für die drei besten Karikaturisten

(alle anderen am Katalog Beteiligten

erhalten je 1 Freiexemplar).

 

Dem Erstplatzierten werden, zusätzlich zu oben genannten Preisen, durch die Volksbank Pirna eG mögliche Reisekosten und die Übernachtungskosten erstattet

(1 ÜN mit Frühstück für max. 2 Personen, mindestens 3-Sterne-Unterkunft, Unterkunft vorrangig in Pirna).

 

8. Ausstellung und Katalog

Für die Ausstellung zu SÄCHSISCH VERGOLDET werden

hochwertige Papierprints angefertigt. Auf Wunsch der Teilnehmenden

können unter Umständen auch Originale oder eigene Drucke

ausgestellt werden. Die Hauptausstellung, Motto "Rette sich, wer kann!", mit den besten Arbeiten wird im Frühjahr 2023 in der Stadt Pirna gezeigt,

 

Parallel- bzw. Folgeausstellungen behalten sich die Galerie Komische

Meister Dresden in Abstimmung mit der Volksbank Pirna eG vor.

 

Zur Ausstellung soll ein Katalog erscheinen. Alle Teilnehmenden, die mit

einem oder mehreren Werken darin enthalten ist, erhalten je ein

kostenloses Belegexemplar.

 

9. Preisverleihung

Die Preisverleihung von SÄCHSISCH VERGOLDET findet im Frühjahr 2023 in Pirna statt. Die von der Jury bestimmten Gewinner

bzw. Gewinnerinnen werden rechtzeitig benachrichtigt.

 

10. Einsendeschluss

Für die Beteiligung am Karikaturenpreis SÄCHSISCH VERGOLDET: 31. Oktober 2022

 

11. Organisation / Kontakt

Galerie Komische Meister Dresden

Mario Süßenguth / Dr. Peter Ufer GbR

Brucknerstraße 34

01309 DRESDEN

 

galeriekomischemeister@web.de

www.komischemeister.de